NEWS

Neues bei der Patentanmeldung zum modularen Multikopter

Patente

Eine weitere Erfindung aus dem Hause Emqopter, von Dr. Nils Gageik (Geschäftsführer techn.) zur Konfiguration eines Multikopters, wurde nun offengelegt.

Das sich im Patentanmeldeverfahren befindliche System, beschreibt einen rekonfigurierbaren Multikopter, dessen Zentraleinheit, Rotoreinheiten und Auslegearme als Steckmodule entwickelt wurden und ohne zusätzliches Werkzeug angebracht werden können. Die Bauform kann somit je nach individuellem Usecase einfach, schnell und flexibel angepasst werden. Das teure Beschaffen und Unterhalten einer Vielzahl an Fluggeräten für jeweils spezielle Einsatzprofile entfällt somit.


Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Logo Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) Logo
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Logo

info@emqopter.de