NEWS

Einladung zum Innovationstag Mittelstand

LieferdrohneCAAFallback SwitchBMWKVeranstaltungProjekte

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) hat im Rahmen des SupervisorPilot-Projekts Emqopter exklusiv zum Innovationstag Mittelstand in Berlin eingeladen. Am eigenen Stand und auf der Bühne haben Marvin Bihl, Geschäftsführer (kaufm.), und Maximilian Steppan, Kunden- und Produktbetreuer, die Projektergebnisse präsentiert. Emqopter hat ein Board für Drohnen entwickelt, auf dem unterschiedliche Controller und eine Fallback Switch eingebettet werden können. Außerdem wurde der Kollisionsvermeidungsassistent CAA integriert.

Diese Entwicklung aus dem Projekt SupervisorPilot kommt nun standardmäßig auf der LD-Platine in unserer Lieferdrohne zum Einsatz. Außerdem ist die Technologie in Form des Fallback Boards auch unabhängig von der Lieferdrohne für andere Use Cases verfügbar.

Durch die Entwicklung einer Komponente, die das Umschalten zwischen unterschiedlichen Autopiloten ermöglicht, trägt Emqopter damit entscheidend zur Ausfallsicherheit und Zuverlässigkeit von autonomen Lieferdrohnen im urbanen Luftraum bei.

Bei Interesse an der Lieferdrohne oder dem Fallback Board können Sie uns gerne eine E-Mail an info@emqopter.de schreiben.

Marvin Bihl (kaufm. Geschäftsführer) und Maximilian Steppan (Kunden- und Produktbetreuer) standen den Messebesuchern Rede und Antwort

Zahlreiche Besucher lockte die Lieferdrohne an unser Ausstellungszelt

Marvin Bihl geht auf technische Details der Lieferdrohne ein (Foto: AiF Projekt GmbH)

Die Teilnahme am Innovationstag Mittelstand beinhaltete neben dem Stand auch eine Speed-Pitch-Session

Maximal zwei Minuten standen Marvin Bihl zur Verfügung, um die Projektinhalte zu pitchen (Foto: AiF Projekt GmbH)


Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Logo Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) Logo
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Logo

info@emqopter.de