NEWS

Emqopter Markenfamilie erhält Zuwachs

UnternehmenMarkeEMQ3000EQCM

Mit Freude dürfen wir die Eintragung von zwei neuen Marken vermelden. Das EMQ3000 und das EQCM sind seit Anfang April durch die erfolgreiche Aufnahme in das Markenregister geschützt. Die Anmeldung zur Eintragung fand zeitgleich mit dem neuen Release v5 unseres Quadrotor Control Systems (QCS) statt.

Beim EMQ3000 handelt es sich um unser Development Board. Per USB mit dem PC verbunden, bietet es dem Benutzer zahlreiche vorhandene Schnittstellen, freie Pins und Peripherie, wie Buttons, LEDs, Joysticks sowie ein Display. Damit ist es die perfekte Bedienumgebung für das QCS.

Das EQCM ist die zentrale Recheneinheit unserer Entwicklungsplattform. Auf ihm sitzt der 32-Bit Microcontroller. Damit ist das EQCM das Herzstück unserer flugfähigen Entwicklungsplattform.

Dr. Nils Gageik verwendet das EMQ3000 Entwicklerboard für seine Arbeit an den Emqopter-Systemen

Die beiden Marken EMQ3000 und EQCM wurden kürzlich in das Markenregister aufgenommen und markenrechtlich geschützt

Das EMQ3000 Entwicklerboard unterstützt Anwender bei verschiedenen Programmieraufgaben am Qopter

Mit den zahlreichen Schnittstellen und einer intuitiven Benutzeroberfläche ist das EMQ3000-Board auch für Einsteiger in der Drohnenentwicklung geeignet

Das Herzstück: Das EQCM erlaubt die Programmierung des QCS-Qopters.

Mit dem Komplettpaket Starter des neuen Quadrotor Control Systems v5 steht Ihrem Einstieg in der Drohnenentwicklung nichts mehr im Weg!


Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Logo Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) Logo
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Logo

info@emqopter.de